Leben aus dem Sein

Termin: -

Leben aus dem Sein bedeutet, in Verbindung mit der Präsenz des reinen Gewahrseins im eigenen Inneren zu leben, sich von der daraus entstehenden Intuition oder Herzensweisheit führen zu lassen und das Leben zu verwirklichen, das sich aus dem eigenen Inneren heraus im Einklang mit den tiefsten Bedürfnissen unserer Seele entfalten möchte.

Dies wird möglich, indem wir uns den eigenen Erfahrungen aus der Haltung der Achtsamkeit zuwenden. Damit eröffnet sich ein Prozess der Erforschung der eigenen Erfahrung, der „Inquiry“ genannt wird. Dieser Prozess ist zentral, wenn wir die ganz persönlichen Wahrheiten unseres Erlebens, unserer Beziehungen und Lebenssituationen erkennen möchten. Das Licht unseres eigenen Gewahrseins weist uns den Weg durch hinderliche und bisweilen sogar destruktive innere Anteile, Widerstände oder Zustände, sodass es möglich wird, diese zu erkennen und angemessen damit umzugehen, und es zeigt uns, wie wir entlang authentischer innerer Wahrheiten unseren ganz eigenen Weg finden.

In den Seminaren geht es um die eigenen inneren Prozesse, die Selbsterfahrung, die Selbsterforschung. Das Ziel ist eine gegenseitige Unterstützung auf dem ganz eigenen inneren Weg, ein gemeinsames Erforschen und Austauschen unserer Erfahrungen. Die Basis ist die gemeinsame Meditation, die uns hilft, die Verbindung zum inneren Sein so klar und deutlich wie möglich zu erleben, und diesen Zustand des reinen Gewahrseins in alle Bereiche unseres Lebens einzubringen.

Der vorherige Besuch eines Basis-Inquiry-Seminares ist für die Teilnahme an diesem Seminar nicht notwendig.

Veranstalter
Arbor Seminare
Veranstaltungsort

Achtsamkeitszentrum München
Treffauerstr. 19
81373München
Deutschland

MITGLIED WERDEN

Profitieren Sie von unserer Community