Achtsame Yoga-Praxis - Weg in die Stille: Aus dem Herzen fühlend sich und der Welt begegnen

Termin: -

Der Yoga-Weg ist ein spiritueller Erfahrungsweg und in diesem Sinne geht es um die achtsame Praxis des Wahrnehmens und Fühlens jenseits aller Gedanken. Sich der persönlichen Erfahrung zuzuwenden und dabei in einer tieferen Art und Weise dem eigenen Wesenskern Raum zu geben ist das besondere Anliegen dieser Yoga-Arbeit.

Mit aller Bewusstheit sich dem Körper zuzuwenden und die innere Symbolkraft von Körperhaltungen zu erfahren, eröffnet die Möglichkeit tieferer Erfahrungen. Still werden, in sich hineinhorchen und es geschehen lassen, sind die Wegweiser in die eigene Mitte.

Folgende Aspekte werden behandelt:

- Langsam aufbauende Übungssequenzen
- Fließende Bewegungsabläufe und Atemübungen
- Asanas, Pranayama, Meditation
- Geführte Körperwahrnehmung
- Kurzimpulse im Tagesverlauf
- Achtsames Gehen
- Geführte sowie stille Meditationen
- Einzelgespräche, die den Prozess unterstützen
- Tönen.


Alle drei Termine "Achtsame Yoga-Praxis", einzeln buchbar: 

Zusatzkurs (nicht im Programmheft aufgeführt)
"Aus dem Herzen fühlend sich und der Welt begegnen"
19AS03 Sonntag, 17.03.2019, 18 Uhr bis
Dienstag, 19.03.2019, 13 Uhr

"Spürend den Kräften der Chakren begegnen"
19AS01 Sonntag, 11.08.2019, 18 Uhr bis
Donnerstag, 15.08.2019, 13 Uhr

"Aus dem Herzen fühlend sich und der Welt begegnen"
19AS02 Freitag, 16.08.2019, 18 Uhr bis
Sonntag, 18.08.2019, 13 Uhr 

Veranstalter
Benediktushof
Veranstaltungsort

Klosterstraße 10
97292Holzkirchen/Unterfranken
Deutschland

MITGLIED WERDEN

Profitieren Sie von unserer Community