2. GLOBART Mindfulness Forum

Termin: -

Wir freuen uns auf die Begegnung mit dem Sozialpädagogen und Pionier Dr. Nils Altner . In seinem Vortrag wird er sein erfolgreiches Projekt "Gesundheit, Integration, Konzentration - Achtsamkeit in Grundschulen" aus Nordrhein Westfalen vorstellen, das er an 21 Grundschulen seit drei Jahren wissenschaftlich begleitet.

In Kleingruppen untersuchen wir gemeinsam mit Dr. Nils Altner, Dr. Karlheinz Valtl, Mag. Helga Luger-Schreiner, Ingrid Teufel, Dominik Weghaupt, Robert Aichinger und Artemis Katefidis wie eine achtsame, mitfühlende Haltung sich auf das Stresserleben, die Gesundheitsressourcen und das Miteinander in der Schule auswirken kann. Wie man Lernräume in der Schule und zu Hause so gestaltet werden, dass die Freude am Fragen, Entdecken, Erkennen erhalten bleibt.

PädagogInnen und alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, erfahren praktische Anregungen wie das gelingen kann. Wir möchten mit seinem Vorbild begeistern, auch in Österreich Pilotprojekte zu initiieren und hoffen dabei auf Ihre Unterstützung.

Fast alle Grundschulen in Solingen haben mit Achtsamkeit experimentiert, zunächst die Schulleiterinnen, dann Lehrer und zuletzt die Schüler. Dr. Nils Altner berichtet von seinem ungewöhnlichen Forschungsprojekt. Es geht um etwas Außergewöhnliches.

Anmeldung:
fabian.rogatschnig@globart.at , 0043 676/841 090 333
Eintritt frei für PädagogInnen, StudentInnen, SchülerInnen
gilt als Fortbildung bei KPH Wien/Krems

Programm
14:00 Begrüßung
14:15 Vortrag
"Achtsame Schule - Wie wir uns die Freude am Lernen erhalten"
Nils Altner, Universität Duisburg/Essen
interaktiver Vortrag am Beispiel des NRW-Landesmodellprojekts "Gesundheit, Integration,
Konzentration - Achtsamkeit in Grundschulen”
15:30 Pause
16:00
Workshops in Kleingruppen mit
● Nils Altner
● Karlheinz Valtl (Institutsleiter Zentrum für LehrerInnenbildung)
● Ingrid Teufel, (Schule im Aufbruch)
● Dominik Weghaupt (Universität Wien)
● Helga Luger-Schreiner (ALBUS)
● Artemis Katefidis (Pädagogin, VS Lange Gasse)
● Robert Aichinger (Lehrer für Religion (r.k.) und Ethik, BMHAS)
17:00 Zusammentreffen im großen Plenum - Reflexionsrunde & Schlussdiskussion
17:30 Ende

Veranstalter
Globart
Veranstaltungsort

Stift Melk, Kolomanisaal
Abt Berthold Dietmayr Str. 1
3390Melk
Österreich

MITGLIED WERDEN

Profitieren Sie von unserer Community