Reihung nach Beitrittsdatum

Prof. Jon Kabat-Zinn, University of Massachusetts Medical School

Prof. Jon Kabat-Zinn, University of Massachusetts Medical School

Jon Kabat-Zinn, PhD, ist Professor Emeritus für Medizin an der University of Massachusetts Medical School und Begründer des Center for Mindfulness in Medicine, Health Care, and Society. Die Arbeit von Jon Kabat-Zinn hat zu einer wachsenden Bewegung beigetragen, durch die Achtsamkeit in Mainstream-Institutionen wie Krankenhäusern, Schulen, Unternehmen, Gefängnissen und Profi-Sport-Verbänden angewendet wird. Medizinische Einrichtungen in der ganzen Welt bieten heute Achtsamkeitstraining und MBSR-Kurse an.Jon Kabat-Zinn ist Autor zahlreicher Bestseller, die in mehr als dreißig Sprachen übersetzt wurden.

 

Prof. Dr. Tania Singer, Geschäftsführende Direktorin, Max-Planck-Institut, Board Member Mind & Life Europe

Prof. Dr. Tania Singer, Geschäftsführende Direktorin, Max-Planck-Institut, Board Member Mind & Life Europe

Studium der Psychologie an der Philipps-Universität Marburg sowie der Technischen Universität Berlin, Promotion an der Freien Universität Berlin (2000),  anschließend zunächst Visiting Fellow (2002), Research Fellow am Institute of Cognitive Neuroscience London (2005), dann vorerst Assistenzprofessorin (2006), später Co-Direktorin (2007) am Labor zur Erforschung sozialer und neuronaler Systeme der Univ. Zürich/Schweiz, Gründungslehrstuhl in Sozialer Neurowissenschaft und Neuroökonomie an der Univ. Zürich/Schweiz (2008), Direktorin am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig/Deutschland (seit 2010). Honorarprofessorin an der Universität Leipzig und Humboldt Universität Berlin. Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft (2001).

Dr. Dan Siegel, University of California (UCLA)

Dr. Dan Siegel, University of California (UCLA)

Dr. Daniel J. Siegel verfügt über die seltene Fähigkeit komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge einfach und anregend darzustellen. Aus diesem Grund ist er ein weltweit geschätzter Vortragender, der u.a. beim Dalai Lama, Papst Johannes Paul II und vor Studierenden der Google University gesprochen hat. Er hat Medizin in Harvard studiert und ist Professor für Psychiatrie an der University of California (UCLA). Er gründete das Mindsight Institut, dessen Direktor er heute ist. Das Mindsight Institut ist ein Zentrum zur Förderung von Einsicht, Mitgefühl und Empathie bei Einzelpersonen, Familien und Organisationen. Siegel ist Autor vieler Bücher und Publikationen, z.B. Disziplin ohne Drama: Achtsame Kommunikation mit Kindern oder Mindsight- Die neue Wissenschaft der persönlichen Transformation.
Dr. Otto Scharmer, Senior Lecturer Massachusetts Institute of Technology's Sloan School of Management

Dr. Otto Scharmer, Senior Lecturer Massachusetts Institute of Technology's Sloan School of Management

Otto Scharmer ist Senior Lecturer an der Sloan School of Management des Massachusetts Institute of Technology (MIT). Er ist Mitbegründer des Presencing Institutes und Gründungsvorstand des MIT IDEAS Programms, das führende Persönlichkeiten aus Zivilgesellschaft, Regierungen und Wirtschaft aus Indonesien und China in neunmonatigen, Action-Learning basierten Lernreisen zusammenführt, um tiefgehende soziale Erneuerung in ihren Gesellschaften zu schaffen.  Otto Scharmer hat mit Regierungen in Afrika, Asien und Europa gearbeitet und Führungs- und Innovationsprogramme in Unternehmen wie Daimler, Alibaba, Eileen Fisher, Google und PWC geleitet. Er ist Begründer der „Theorie U“ und des „Ego-to Eco“ Modells.

Dr. Ha Vinh Tho, Leiter des Gross National Happiness (GNH) Center in Buthan

Dr. Ha Vinh Tho, Leiter des Gross National Happiness (GNH) Center in Buthan

Dr. Ha Vinh Tho ist als Sohn eines vietnamesischen Diplomaten und einer französischen Mutter in Paris aufgewachsen. Bevor er seine jetzige Aufgabe in Bhutan übernahm studierte er Heileurythmie in Dornach und baute mehrere heilpädagogische Lebensgemeinschaften in verschiedenen Ländern auf. Anschließend war er Direktor der Ausbildungssektion des Internationalen Roten Kreuzes. Seit einigen Jahren arbeitet er im Auftrag der Regierung in Bhutan an der Umsetzung des Bruttonationalglückes.

Dr. Britta Hölzel, Diplom-Psychologin, Meditationsforscherin (TUM/Harvard)

Dr. Britta Hölzel, Diplom-Psychologin, Meditationsforscherin (TUM/Harvard)

Dr. Britta Hölzel, Meditationsforscherin, Diplom-Psychologin, Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)- und Yoga-Lehrerin. Bekannt durch ihre wegweisende Forschung zur Wirkung von Meditation im Gehirn u.a. an der Harvard Medical School & der Charité Berlin sowie durch zahlreiche Medienbeiträge, z.B. in der New York Times, Der Spiegel und in ARD & 3-SAT.

 

 

Maria T. Kluge, Vorstand des Vereins “Verein für Achtsamkeit in Osterloh, Beratungsvorstand des "Center for Mindfulness" UMass

Maria T. Kluge, Vorstand des Vereins “Verein für Achtsamkeit in Osterloh, Beratungsvorstand des "Center for Mindfulness" UMass

Maria T. Kluge ist Gründerin vom Haus der Achtsamkeit in Osterloh und im Vorstand des Vereins “Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V.”. Sie ist Seminarleiterin, Dozentin über Achtsamkeit im In- und Ausland, Yogalehrerin, Körpertherapeutin in Osteopathie & manuelle Therapie mit John Upledger, 1990 Florida, Lehrerausbildung MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) mit Jon Kabat-Zinn und Saki Santorelli, 1994 Med. Universität MA/Bosten, Entwicklung, Organisation und Durchführung von Programmen für Achtsamkeit in medizinischen und pädagogischen Bereichen, im Jugend- und Erwachsenenvollzug & Sterbebegleitung seit 1994 in den USA, Engagement für www.mindandlife.org, Beratungsvorstand des “Center for Mindfulness”/Jon Kabat-Zinn, Schulprojekte für Achtsamkeit, Autorin des Buches “The toolbox is you” , Entwicklung des Wortd-Peace-Game in Europa mit GLOBEART, Großmutter von 4 Enkelkindern.

 

Prof. Michael J. Kolodziej, Institut für Interdisziplinäre Organisationsentwicklung und Nachhaltigkeitsmanagement (ION)

Prof. Michael J. Kolodziej, Institut für Interdisziplinäre Organisationsentwicklung und Nachhaltigkeitsmanagement (ION)

Studium der Betriebswirtschaftslehre nach der Ausbildung zum Industriekaufmann. Von 1976 bis 2010 zuletzt als Geschäftsführer des Ressorts Logistik bei der dm-drogerie markt GmbH, Karlsruhe sowie Regionsverantwortlicher für den Grossraum Aachen, Bonn und Köln gestaltend tätig. Seit 2010 im Aufsichtsrat der dm-drogerie markt Verwaltungs-GmbH. Neben seiner Honorarprofessur an der Alanus Hochschule in Alfter und Vortragstätigkeiten, berät er mit seinem Institut in Ettlingen Industrie- und Handelsunternehmen entlang der Wertschöpfungskette.