Die Verbände für Achtsamkeit und Mindfulness

in Deutschland und Österreich

Organisationsmitglieder & Partner

Einzelmitglieder

Wenn Sie mit dem Cursor auf das aktuell gezeigte Mitglied gehen, dann stoppt der Durchlauf.

Mag. Barbara Riedenbauer

Ich bin Managementberaterin, mit den Schwerpunkten Transformation, persönliche Entwicklung und strategische Personalarbeit, und zertifizierte Trainerin für ‚Search Inside Yourself’, dem Mindfulness-Programm von Google. Mir ist es ein besonderes Anliegen, Menschen auf ihrem persönlichen Entwicklungsweg zu begleiten und Organisationen zu unterstützen, eine Unternehmenskultur zu forcieren, die Potenzialentwicklung und Zusammenarbeit fördert – zum Wohle des Individuums und der Organisation.

Barbara Riedenbauer

Barbara.riedenbauer@

returnonmeaning.com

+49 174 623 6000

+43 664 464 0740

 

Nicole Lorenz, München

Produzentin & Regisseurin

Nicole Lorenz beschäftigt sich intensiv mit ihrer eigenen Achtsamkeitspraxis und verbindet dies auch mit ihrer filmischen Arbeit. Sie ist eine leidenschaftliche Filmemacherin und Fernsehexpertin (u.a. Sky, Servus TV). Mit ihrer professionellen Filmcrew, z.B. Kameramännern, Grafikern, Profi-Cuttern und bekannten Fernseh- und Radiosprechern, realisiert sie Filmprojekte und Imagefilme für die sie bereits einen nationalen Kurzfilmpreis erhielt.

Wunschfilm Filmproduktion

Dachauer Straße 44a

80335 München

Tel: +49 89 2006 2600

http://www.wunschfilm.tv

nicole.lorenz@wunschfilm.tv

Maria Eder, Mattsee

MBSR-Lehrerin, Ärztlich gepr. Gesundheitsberaterin (GBB), Übungsgruppenleiterin Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

Seite vielen Jahren liegt mir die Achtsamkeit besonders am Herzen. Als Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester, Ärztl. geprüfte Gesundheitsberaterin (GGB), MBSR-Lehrerin und Übungsgruppenleiterin für Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg setze ich sie aktiv in meiner Praxis ein. Auch arbeite ich als Mentorin für Personale Pädagogik-Personale Gesprächsführung auf der Grundlage von Logotherapie/Existenzanalyse (Viktor Frankl und Günter Funke).

Maria Eder

Fisching 9

5163 Mattsee

0664/2442220

maria–eder1@gmx.at

Dr. Barbara Ormsby MSc, Salzburg

Organisationsberaterin  & Dozentin. Ich bin Organisationsberaterin und unterrichte an Universitäten und Fachhochschulen. In einer zunehmend vernetzen Welt kommt der Kreativität als Basiskompetenz eine immer höhere Bedeutung zu. Mein Anliegen ist es, Unternehmen und Organisationen auf diese Anforderungen vorzubereiten und bei der Anpassung ihrer Lern-, Denk-, und Arbeitsweisen zu unterstützen. Mindfulness im beruflichen Kontext bedeutet für mich, meine Gedanken und meine Körperwahrnehmungen zu beachten. Das Beraterhandwerk habe ich während sechs Jahren in verschiedenen Beratungsunternehmen erlernt. 2006 habe ich mich selbständig gemacht und berate seither Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dr. Barbara Ormsby MSc

Quellenweg 4, 5020 Salzburg

www.ormsby.at

barbara@ormsby.at

Alexandra Klaass, Berchtesgaden

Yoga- & Ayurveda-Therapeutin / Heilpraktikerin

Alexandra Klaass bietet ganzheitliche, individuelle Therapiekonzepte zur Gesundheitsprävention und bei Beschwerden. Die Schwerpunkte der Praxis sind Ayurveda und Yoga-Therapie

Naturheilpraxis Alexandra Klaass

Nonntal 8

83471 Berchtesgaden

Tel. +43 664 5450434

www.ayurvedayoga-klaass.de

alexklaass@gmail.com

MMag. Dr. Alexandra Müller-Stingl, Baden bei Wien

Beraterin, Trainerin, Coach für Entspannung

Alexandra Müller-Stingls Schwerpunkt als Beraterin und Trainerin liegt im Abbau von Stress und Aufbau eines neuen körperlichen und seelischen Bewusstseins. Ziel Ihrer Arbeit ist es mehr Ruhe und Kraft im täglichen Alltag zu finden und gleichzeitig mehr Ausdauer in der Bewältigung von schwierigen Situationen zu erhalten.

Alexandra Müller-Stingl hat Betriebswirtschaft, internationale Wirtschaft, Anglistik und Amerikanistik an der Universität Klagenfurt, der University of Newcastle, NSW und an der Fudan University (Shanghai) sowie der Peking University (Beijing, China) studiert. Sie war im Inhouse Consulting eines Billingunternehmens tätig sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lektorin an Universitäten und Fachhochschulen.

Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen aus den Bereichen Personalmanagement, Change Management, Wissensmanagement, Führungskräfteentwicklung.

MMag. Dr. Alexandra Müller-Stingl

training – beratung – weiterbildung

Rosengasse 7

2522 Oberwaltersdorf

Österreich

http://www.gaia.or.at

office@gaia.or.at

Mag. Dennis Johnson, Wien

Akademischer Informationsexperte & Übersetzer

Ich habe an der Universität Wien Tibet- und Buddhismuskunde studiert und bin seit 2007 als Bibliothekar auf der Fachbereichsbibliothek für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde tätig. Nebenbei lektoriere ich wissenschaftliche Texte und übersetze buddhistische Quellen aus dem Sanskrit und Tibetisch.

Berufsbegleitend absolviere ich das psychotherapeutische Propädeutikum und habe den Grundlehrgang „Achtsamkeit leben – Achtsamkeit lehren“ bei Arbor Seminare abgeschlossen. Seit November 2015 bin ich für ein sechs-monatiges Praktikum am Oxford Mindfulness Centre um auch die klinische Erforschung achtsamkeitsbasierter Verfahren besser verstehen zu lernen.

Mag. Dennis Johnson

Arnethgasse 14/10

1160 Wien

Österreich

+43(0)664-134 22 23

www.dennis-johnson.com

office@dennis-johnson.com

Mag. Alexandra Knopp, Elixhausen

Therapeutin & Stresscoach. In meiner Arbeit als personenzentrierte Psychotherapeutin und systemischer Coach ist es mir wichtig jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit zu sehen und in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stellen. Dabei ist das Stressmanagement einer meiner Arbeitsschwerpunkte. Energiespeicher werden wieder aufgeladen, die Resilienzfähigkeit erhöht, Selbstheilungskräfte aktiviert und die Regenerationsfähigkeit verbessert.

Alexandra Knopp

Ärztezentrum Elixhausen, Dorfstrasse 1/Top 7

5161 Elixhausen

+43 (0) 662 254855

www.praxis-knopp.at

kontakt@praxis-knopp.at

Dr. Ulrike Pastner, Wien

AchtsamkeitsCoach und Unternehmensberaterin

Ich arbeite mit der Haltung von Achtsamkeit im Einzelcoaching und in achtsamkeitsbasierten Trainings und praktiziere selbst seit mehr als 10 Jahren mit Begeisterung Theravada-Buddhismus.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der WU Wien und einem Postgraduate in Soziologie am Institut für höhere Studien war ich in leitender, forschender und beratender Tätigkeit bei FORBA, der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt, in Wien tätig. In dieser Zeit bekam ich unschätzbare Einblicke in den Unternehmensalltag verschiedenster Branchen. Internationale und nationale Expertenarbeit waren Teil meiner Arbeit, die u.a. mit dem Käthe Leichter Staatspreis honoriert wurde. Nach einem anspruchsvollen Wissenschaftsmanagement im Informatikbereich der TU Wien machte ich mich 2012 – nach einer Weiterbildung bei Dietz Training – mit einer Coachingpraxis in Wien und im Waldviertel selbständig.

Ich bin Mitglied beim ACC, dem österreichischen Coachingdachverband, aktiv im Regionalteam des Netzwerks der Achtsamen Wirtschaft Wien, leite eine Meditationsgruppe im Waldviertel und engagiere mich ehrenamtlich in der Hospizbewegung. Achtsamkeit ist mir in allen Bereichen eine wertvolle Unterstützung. Auf dem Internetblog „www.schule-der-wertschaetzung.at“ habe ich mittlerweile ein kleines virtuelles Schatzkästchen zu „Achtsamkeit und Meditation“ zusammengetragen.

Dr. Ulrike Pastner

1010 Wien, Annagasse 5/2/6
3713 Harmannsdorf, Sachsendorf 8

Tel. 0664-73 420 130

office@achtsamkeitscoaching.at

http://www.achtsamkeitscoaching.at

Martina Hesse, Berlin

Schauspielerin & Mindful Acting. Martina Hesse ist eine preisgekrönte Schauspielerin und bietet Schauspiel-Workshops und Business-Trainings mit Mindfulness-Aspekten an. Sie hat ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“, Leipzig (Abschluss Diplom) absolviert. Hospitation bei Prof. Mechtild Hauptmann an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Martina Hesse arbeitet als Künstlerin im Rahmen von Abenteuer Kultur mit dm-drogerie markt.

Martina Hesse

10115 Berlin

www.martina-hesse.de

mail@martina-hesse.de

Maximilian Narbeshuber, Salzburg

Meditationslehrer & Therapeut

Maximilian Narbeshuber arbeitet seit über 40 Jahren als Meditationslehrer und Familientherapeut sowie im Bereich der therapeutischen Erwachsenenbildung. Er arbeitet in Einzel- und Gruppensettings und leitet zahlreiche Seminare.

Maximilian Narbeshuber

5020 Salzburg

www.schlosspuchberg.at

maximilian.narbeshuber@sbg.at

Leonie Happel, Birkenfeld

Meditationslehrerin & Klangtherapeutin. Leonie Happel beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit verschiedenen Meditationsschulen (u.a. Vipassana) und –Techniken. Als MBSR-Lehrerin ist für Sie Achtsamkeit ein zentraler Bestandteil, der in die Arbeit mit ihren Klienten einfließt. Zusätzlich setzt sie verschiedene Klangerlebnissen ein, z.B. Klangschalen und Zimbeln. Ihren ganzheitlichen Ansatz vermittelt sie in Einzel- und Gruppensitzungen.

Leonie Happel

Weichselweg 7

75217 Birkenfeld

0049 179 78533 58

leonie@office-happel.de

Stephanie Semsey, München

Unternehmensberaterin & Coach / Mindful Entrepreneurship. Stephanie Semsey arbeitet als Unternehmensberaterin und unterstützt Unternehmen bei kommunikativen Herausforderungen in Vertrieb und Marketing. Sie ist Expertin für Customer Relationship Management und Change Management. Dabei schöpft sie aus ihrer langjährigen Erfahrung als Führungskraft und Projektleitung bei einem internationalen Konzern. Die Themen Stressmanagement und Burn-out-Prophylaxe liegen ihr als Systemischer Coach & Wingwave Coach besonders am Herzen. Sie leitet Seminare u.a. zu den Bereichen Frauen in Führungspositionen und Mindful Entrepreneurship.

Stephanie Semsey

Toni – Pfülf-Str. 5

80995 München

www.simpl-ahead.de

semsey@simpl-ahead.com

Bettina Schiebel, Salzburg

Mindful Parenting, Elternberaterin, Erzieherin, Hebamme & Reittherapeutin. Bettina Schiebel integriert Achtsamkeitsaspekte in ihre Praxis als Elternberaterin und pädagogische Begleitung für Pflegeeltern. Mit Kindern arbeitet sie auf einem Demeter-Gut nahe Salzburg. Die Tiere sind dabei umfassende Entwicklungshelfer bei der Begleitung von Kindern und Jugendlichen. Mit ihrer Arbeit ermöglicht sie, dass  Eltern freudig und gelassen mit ihren Kindern den Alltag leben. Bettina Schiebel ist dabei wichtig, dass die Kinder in ihrer Größe, mit der sie auf die Welt gekommen sind, aufwachsen dürfen und mit Begeisterung das Leben ergreifen.

Bettina Schiebel

Oberwinkl 21

5026 Salzburg

bettynor@gmx.net

Dipl. Ing. Wolfgang Friedl, Rosenheim

Organisationsberater, Coach

Ich unterstütze Ratsuchende und Menschen, die führen und leiten, in dem ich sie in ihrer Kommunikation und in ihrem Tun begleite. Ich lade sie ein, sich weiterzuentwickeln, um ihre aktuellen und zukünftigen Herausforderungen besser zu meistern. Gesund Führen und die Förderung von Resilienz-Kompetenz sind dabei zwei meiner Schwerpunkte. Meine Arbeitsweise ist geprägt durch den systemisch-konstruktivistischen Ansatz, die Grundgedanken der Salutogenese und das Prinzip der Achtsamkeit.

Meine Leidenschaft ist es, im Rahmen der Begleitung von Unternehmen Raum für Erkenntnisse, Ideen und Weiterentwicklung zu schaffen, um so eine neue Ebene der persönlichen und Unternehmens-Performance zu erreichen.

Beruflicher Hintergrund: Unternehmensberater, Berufs- und Wirtschaftsakademie St. Gallen, Kognitive Verhaltenstherapie, DIREKT e.V., Würzburg, Einzel- und Team-Coaching, Coaching Academy Bielefeld, Systemischer Organisationsberater, WSFB Beratergruppe Wiesbaden

WFPO – Wolfgang Friedl

Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung

Isarstr. 26

83026 Rosenheim

Tel.: 08031 208 37 52

http://www.wfpo.de

info@wfpo.de

Newsletter bestellen!

3. Salzburger Achtsamkeitsforum mit Dr. Dan Siegel mit deutscher Übersetzung

„Dan‘s packende Art und seine Fähigkeit diesen spannenden Ansatz einfach darzustellen sowie sein Humor und seine Offenheit zeigen mir, welche Kraft und welches Potential menschliche Verbindungen haben.“ Beth, LMFT, California

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Bildschirmfoto 2015-11-11 um 13.17.20 & Bildschirmfoto 2016-03-11 um 20.21.16

Bildschirmfoto 2016-03-07 um 21.02.58 (1)

Information & Anmeldung hier

 

 

Jon & Myla Kabat-Zinn in Salzburg „Achtsamkeit in der Familie“

Bewirb Dich jetzt für unser Verbands-Stipendium für Studierende

Wir freuen uns, dass wir für den ausverkauften Vortrag von „Mit Kindern wachsen“ am 4. November sowie das Tagesseminar am 5. November Studierenden, z.B. der Pädagogik oder Psychologie Freikarten für den begehrten Vortrag anbieten können. Einfach mit einer aussagekräftigen E-Mail (10 Sätze) bei uns bewerben unter: willkommen@vfam.de.
Jon und Myla Kabat-Zinn_0
Vortragsbeschreibung:

Gerade in der Erziehung kann der Einsatz von Achtsamkeitspraxis das Wohlbefinden aller, also sowohl der Kinder als auch der Erziehenden, verbessern. Achtsamkeit im Alltag fördert die Empathie, gegenseitige Akzeptanz und den Respekt für die Einzigartigkeit eines jeden Kindes in der Familie.

Es gibt nicht „den richtigen Weg“, um Achtsamkeit zu leben, genauso wenig wie es „den richtigen Weg“ in der Erziehung gibt! Achtsame Erziehung ist kein Rezept, das man einfach nachkocht, sondern eine abenteuerliche Entdeckungsreise und ein stetes Entwickeln und Lernen, besonders auch durch unsere „Fehler“ und „Unzulänglichkeiten“. Die Wahrscheinlichkeit, auf diese Art zu lernen und zu wachsen ist umso größer, je beständiger wir den Achtsamkeitsmuskel trainieren, also jeden Moment wahrnehmen und offenherzig und präsent unseren Alltag leben, mit unseren Kindern, im Beruf oder für uns selbst.

Jon und Myla laden an diesem Abend zu einem Gespräch über die Herausforderungen und die Freuden des Elterndaseins ein. Das Leben mit Kindern kann ein Weg von ungeahnter Tiefe und Erfüllung sein, wenn wir Eltern unsere Veranlagung zu Bewusstheit und herzlicher Offenheit für den gegenwärtigen Moment kultivieren. An diesem Abend wird es Raum für Fragen und Antworten geben.

Vortragssprache ist in englisch mit deutscher Übersetzung.

In Kooperation mit Pro Juventute, dem Achtsamkeitsverein Osterloh sowie Arbor Seminare

Nähere Informationen beim Verein „Mit Kinder wachsen“ hier

Unsere Anliegen als Verbände

  • Parlamentarische Resolution für eine „Achtsame Nation“ (in UK gibt es bereits ein solches Bündnis)
  • Mindfulness in der Lehrerausbildung & Schulunterricht (wir fördern „Call to Care“ des Mind & Life Institutes)
  • Mindfulness in Gesundheitsberufen und im Gesundheitssystem
  • Friedensnobelpreis für Thich Nhat Hanh und Jon Kabat Zinn

Führende Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport beschreiben Achtsamkeit/Mindfulness als wesentlichen Teil ihres Lebens und Arbeitens und teilen ihre Erfahrungen mit der Öffentlichkeit. Tatsächlich kann man von einer „Mindful Revolution“ (Time-Magazine) sprechen, die sich rasant z.B. in Unternehmen oder dem Gesundheitsbereich ausbreitet. Doch die eigentliche Revolution findet im stillen Inneren statt, in jedem Einzelnen, in jedem Atemzug. Wer diesen Geisteszustand kultiviert, kann eine revolutionären Bereicherung für sein Leben erfahren. Die gemeinnützigen Verbände für Achtsamkeit und Mindfulness in Deutschland und Österreich verbinden sich für eine Welt in der immer mehr Menschen unabhängig von äußeren Kriterien, die Prinzipien von Achtsamkeit/Mindfulness kennen und nutzen.

Wenn Sie diese Ziele unterstützen möchten, werden Sie gleich hier Mitglied

The European Summer Research Institute (ESRI)

Dieses Jahr mit Roshi Joan Halifax, PhD (Upaya Institute)Ulrich Ott (Giessen University), Sander Tideman (Director Mind & Life Europe), Amy Cohen Varela (Chair Mind & Life Europe) und Johannes Narbeshuber (Trigon Entwicklungsberatung, ÖBAM)

AD75CEDA-365C-4F8D-A2AE-9214990199F7

The European Summer Research Institute (ESRI) is an annual event bringing together more than 120 scientists and practitioners in a unique retreat setting on an island in lake Chiemsee, Germany. The event will be held from August 22-28, 2016. The application submission is open from March 30 until May 8, 2016 over our ESRI Event page.

The 2016 ESRI edition will be devoted to the theme of “Contemplative Training: from Physiological Plasticity to Societal Changes“

A great variety of expert speakers include (listed in alphabetical order): 

Roshi Joan Halifax, PhD, is a Buddhist teacher, Zen priest, anthropologist, and pioneer in the field of end-of-life care. She is founder, Abbot, and Head Teacher of Upaya Institute and Zen Center in Santa Fe, New Mexico 

Torkel Klingberg, MD, PhD, is Professor of Cognitive Neuroscience at the Karolinska Institute in Stockholm, Sweden. 

Johannes Narbeshuber, MA, MBA, and PhD researcher on The Mindful Organization, partner at Trigon Entwicklungsberatung, Salzburg, Austria 

Ulrich Ott, PhD, Research Scientist, Bender Institute of Neuroimaging, Giessen University, Germany. 

Sander Tideman, LL.M. managing director Mind & Life Europe and faculty member Rotterdam School of Management, Erasmus University, the Netherlands 

Amy Cohen Varela, chair Mind & Life Europe, clinical psychologist specialized in psychodynamic therapy and philosophy, France 

Others who will be present at times at the summer research institute are Mind & Life board member and Buddhist monk Matthieu Ricardand members of the ESRI planning committee, Thorsten Barnhofer, Tim Gard, Genevieve Hamelet, Antoine Lutz, and Andreas Roepstorff.

Present Moment Wonderful Moment

T. N. Hanh