Die Verbände für Achtsamkeit und Mindfulness

in Deutschland und Österreich

Newsletter bestellen!

Die Verbände für Achtsamkeit jetzt auch auf Video!!

Organisationsmitglieder & Partner

Salzburger Achtsamkeitsforum: Prof. Dr. Gerald Hüther

Vortrag “Potentialentfaltung in Gemeinschaften”

Termin: Montag, 19. Juni 2017 – 19:30 Uhr / Einlass: 19:00 Uhr, Salzburg, Österreich | Große Universitätsaula, Max- Reinhardt-Platz im Festspielbezirk, Salzburg Tickets hier

Was ein Einzelner in seinem Bereich und auf seinem speziellen Fachgebiet zu leisten vermag, zu welch beeindruckenden Erkenntnissen und Entdeckungen er als Einzelner gelangen oder getrieben werden kann, haben wir uns, auch an unseren Universitäten, im Rahmen unserer bisherigen, vom Wettbewerb geprägten Leistungsgesellschaft hinlänglich bewiesen. Aber die Zukunft des Erkenntnisgewinns im 21. Jahrhundert liegt auf einer anderen Ebene. Die Zukunft des Erkenntnisgewinns im 21. Jahrhundert liegt in denjenigen Potentialen, die in menschlichen Gemeinschaften und Organisationen angelegt sind und die erst durch das freiwillige und selbstbestimmte Zusammenwirken von gut ausgebildeten Spezialisten und Experten zur Entfaltung kommen können.

Mitveranstalter: ProJuventute. Kooperationspartner: Osterloh, Akademie für Potentialentfaltung, Schule im Aufbruch Österreich Unterstützt von Hofmann Personal.

Hier können Sie Tickets zur Veranstaltung buchen

Mitveranstalter & Kooperationspartner

Jon Kabat-Zinn neues Ehrenmitglied bei den Verbänden für Achtsamkeit in Deutschland und Österreich

jon-kabat-zinn_0

Wir freuen uns sehr, dass Jon Kabat-Zinn, die Ziele der Verbände für Achtsamkeit in Deutschland und Österreich unterstützt und dies mit seiner Ehrenmitgliedschaft zum Ausdruck bringt. 

Jon Kabat-Zinn, PhD, ist Professor Emeritus für Medizin an der University of Massachusetts Medical School und Begründer des Center for Mindfulness in Medicine, Health Care, and Society. Die Arbeit von Jon Kabat-Zinn hat zu einer wachsenden Bewegung beigetragen, durch die Achtsamkeit in Mainstream-Institutionen wie Krankenhäusern, Schulen, Unternehmen, Gefängnissen und Profi-Sport-Verbänden angewendet wird.

3. Salzburger Achtsamkeitsforum mit Prof. Dan Siegel 

In einem 5-stündigen Workshop führte Prof. Siegel 180 gebannte Teilnehmende in „Mindsight“ ein, sein Konzept, das Systemtheorie, Neurowissenschaften und Quantenphysik verbindet. Der Virgilsaal im Bidungszentrum St. Virgil war bis auf den letzten Platz ausverkauft, das Publikum war bunt gemischt mit VertreterInnen aus Wirtschaft, Bildung, Erziehung und Gesundheitswesen. Auch mehrere PressevertreterInnen waren zugegen, das breite Medieninteresse am Achtsamkeitsforum spiegelt sich neben Artikeln in Printmedien auch in einer Reihe von Radio- und Fernsehbeiträgen wieder.

FB_OeBAM

Dan Siegel ist New York Times-Bestseller, Autor zahlreicher wegweisender Fachbücher, Harvard-promovierter Mediziner, Professor für klinische Psychiatrie der UCLA, CEO des Mindsight Instituts, Ehrenmitglied des ÖBAM und Kooperationspartner der Trigon Entwicklungsberatung in der zert. Trainerausbildung „Mindfulness in Organisationen (MIO)“.
Das Salzburger Achtsamkeitsforum ist mittlerweile zur festen Institution geworden: Die Veranstaltung zieht im Halbjahresrhythmus mehrere hundert Menschen an und ist regelmäßig ausverkauft. Sie lässt außergewöhnliche Persönlichkeiten zu Wort kommen, die das Thema Achtsamkeit & Mindfulness leben und so an der „Mindful Revolution“ mitwirken, wie die aktuelle Entwicklung kürzlich vom TIME Magazine betitelt wurde.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit  Osterloh und Pro Juventute. Foto: Neumayr.

The European Summer Research Institute (ESRI)

Dieses Jahr mit Roshi Joan Halifax, PhD (Upaya Institute)Ulrich Ott (Giessen University), Sander Tideman (Director Mind & Life Europe), Amy Cohen Varela (Chair Mind & Life Europe) und Johannes Narbeshuber (Trigon Entwicklungsberatung, ÖBAM)

AD75CEDA-365C-4F8D-A2AE-9214990199F7

The European Summer Research Institute (ESRI) is an annual event bringing together more than 120 scientists and practitioners in a unique retreat setting on an island in lake Chiemsee, Germany. The event will be held from August 22-28, 2016. The application submission is open from March 30 until May 8, 2016 over our ESRI Event page.

Unsere Anliegen als Verbände

  • Parlamentarische Resolution für eine “Achtsame Nation” (in UK gibt es bereits ein solches Bündnis)
  • Mindfulness in der Lehrerausbildung & Schulunterricht (wir fördern “Call to Care” des Mind & Life Institutes)
  • Mindfulness in Gesundheitsberufen und im Gesundheitssystem
  • Friedensnobelpreis für Thich Nhat Hanh 

Führende Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport beschreiben Achtsamkeit / Mindfulness als wesentlichen Teil ihres Lebens und Arbeitens und teilen ihre Erfahrungen mit der Öffentlichkeit. Tatsächlich kann man von einer „Mindful Revolution“ (Time-Magazine) sprechen, die sich rasant z.B. in Unternehmen oder dem Gesundheitsbereich ausbreitet. Doch die eigentliche Revolution findet im stillen Inneren statt, in jedem Einzelnen, in jedem Atemzug. Wer diesen Geisteszustand kultiviert, kann eine revolutionären Bereicherung für sein Leben erfahren. Die gemeinnützigen Verbände für Achtsamkeit und Mindfulness in Deutschland und Österreich verbinden sich für eine Welt in der immer mehr Menschen unabhängig von äußeren Kriterien, die Prinzipien von Achtsamkeit/Mindfulness kennen und nutzen.

Wenn Sie diese Ziele unterstützen möchten, werden Sie gleich hier Mitglied

Present Moment Wonderful Moment

T. N. Hanh